This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Verkauf
Verkauf

Prestige-Brut Rosé de Saignée

  • €145,00
  • €193,33 / l
Verpackung
DE_WATERE_CHAMPAGNE_PREMIER_CRU_BRUT_ROSE

Dieser preisgekrönte Prestige Brut Rosé de Saignée präsentiert sich in lebendigem, feurig-rosa Glanz und bietet einen lebendigen Komplex aus roten Früchten und Sirupen, der den Gaumen belebt. 

Ausdrucksstark, taktvoll und unwiderstehlich süß, seine kräftigen Aromen von reifen Brombeeren und Himbeeren werden mit subtilen pflanzlichen Untertönen abgerundet – ein romantisches Duett aus Erde und Frucht. 

Diese Méthode Saignée Cuvée ist kräftiger, dunkler und gehaltvoller als der typische Rosé, verzichtet aber auf Tannine. Da die Trauben bei höchster Reife geerntet werden, ist die Geschmacksstärke dieses Premier Cru Pinot Noir-Champagners ein idealer Begleiter für kräftigere Gerichte wie Rinderfilet.

„Saignée“ ist französisch und bedeutet „ausgeblutet“. In diesem Zusammenhang bedeutet es, dass wir beim Pressen der Trauben die Traubenschalen und den Saft so lange in Kontakt lassen, bis die komplexen Aromen extrahiert sind und die Roséfarbe erreicht ist. Die rote Farbe ist ausschließlich in der Schale der Weintrauben vorhanden, während ihr Fruchtfleisch weiß ist. Die Saignée- Methode ist viel aufwändiger als die Standardmethode, bei der einfach roter und weißer Saft kombiniert werden, um Rosé herzustellen.

Der Hauptvorteil von Saignée besteht darin, dass die bitteren Tannine, die in Rotweinen enthalten sind, vermieden werden. Saignée erfordert ein hohes Maß an Können, denn der Saft und die Schalen müssen genau im richtigen Moment getrennt werden, um die höchste Aromaextraktion und Roséfarbe zu erreichen und gleichzeitig die bitteren Tannine wegzulassen.

Unser Rosé de Saignée wird zu 100 % aus Pinot Noir- Trauben hergestellt, wobei ausschließlich die Cuvée verwendet wird, und erhält eine niedrige Dosage von nur 7,5 Gramm , die dazu beiträgt, dass sich die Aromen optimal vereinen und zur Geltung kommen. Vergleichbar mit einem Koch, der nur die geringste Prise Salz hinzufügt.

Normalerweise besteht diese Mischung zu gleichen Teilen aus zwei aufeinanderfolgenden Jahren, um den Stil des Hauses einzufangen und gleichzeitig die einzelnen Jahre durchscheinen zu lassen.

Die Klärung des Weins erfolgt mithilfe der Schwerkraft: Wir warten einfach, bis alle Schwebstoffe auf dem Boden der emaillierten Stahltanks schwimmen, bevor wir den Wein in die Flaschen füllen. Die malolaktische Gärung ist erlaubt, da es sich um einen natürlichen Prozess handelt, der die ausdrucksstarken Aromen glättet.

Prestige reift bis zu 96 Monate in Kreidehöhlen unter den Hügeln der Champagne. Die genauen Termine finden Sie auf den Rückseitenetiketten. Sie werden nicht nach Zeit, sondern nach Geschmack freigegeben. Wir verkosten häufig und wenn sie einfach perfekt sind, bringen wir die Cuvée Prestige auf den Markt.

Die genauen Herstellungsdaten finden Sie auf dem Etikett auf der Rückseite jeder Flasche. Das Format ist TT/MM/JJ

Lagerung : das Datum, an dem der Wein nach der ersten Reifung in emaillierten Stahltanks in der Flasche reifen sollte. Die erste Reifung dauert typischerweise ein Jahr. Da wir in unseren Kreationen normalerweise zwei aufeinanderfolgende Jahre verwenden, können Sie von diesem Datum aus schließen. Wenn beispielsweise Tirage 2022 ist, wurden in dieser Flasche die Ernten von 2020 und 2021 vereint.

Degorge : das Datum, an dem der Champagner degorgiert und die Dosage hinzugefügt wurde. Der Unterschied zwischen Tirage und Degorge ergibt die Reifezeit auf der Hefe.

LOT : eine amtlich registrierte Nummer, die das Datum angibt, an dem die Endkontrolle der Flasche durchgeführt und die Etiketten angebracht wurden. Sein Format unterscheidet sich von den beiden anderen Daten, da es zum offiziellen Registrierungssystem passen muss. Sein Format ist TTMMJJJJ.

Die Termine unserer aktuellen Veröffentlichung sind:

Anlieferung: 09.09.2019 (die Ernten von 2017 und 2018 zusammen)

Degorge: 11.02.2022 (3,5 Jahre Hefereifung, insgesamt vier Jahre im Stahltank)

LOT: R02112022 (Endkontrolle und Anbringen der Etiketten am 2. November 2022)

Alkohol: 12,5 %

Auszeichnungen:

  • Asia Wine Trophy (2022) Großes Gold
  • Berliner Wein Trophy (2022) Sonderpreis „Bester Sekt“
  • Portugal Wine Trophy (2022) Großes Gold
  • Berliner Wein Trophy (2022) Großes Gold
  • Catavinum World Wine & Spirits Competition (2022) Gold
  • Portugal Wine Trophy (2021) Gold
  • Berliner Wein Trophy (2021) Gold
  • Asia Wine Trophy (2020) Großes Gold
  • Decanter World Wine Awards (2020) Silber
  • Berliner Wein Trophy (2020) Gold
  • Gilbert & Gaillard (2020) Silber
  • Catavinum World Wine & Spirits Competition (2020) Tolles Gold
  • Gilbert & Gaillard (2016) Silber
  • International Wine Guide Awards (2016) Großes Gold

Europaweiter Versand möglich

Frequently asked questions

Our Premier Cru Champagnes are made in the Vallée de la Marne in the beautiful little village of Avenay Val d’Or.

You can conveniently order from our online shop with free EU widedelivery. Since we are frequently sold out, we recommend consulting ourStockists Locator Map.

We offer free express delivery. This typically takes 3-5 business days. Orders placed before 2pm Central European Time are usually sent on their way to you on the same day. Please note that we commonly do not ship on Fridays to avoid the Champagne being with the delivery company over the entire weekend.

We use a traditional 4,000kg vertical press. However, our current press was entirely new developed combining the traditional vertical setup with most modern precise pressing. This press is the only one of its kind in Champagne. The juice is released both at the bottom and on the sides through a fine mesh, ensuring we only receive the freshest of juices.

There is no set time for our Cuvées. Instead of predetermining the maturation period, we taste regularly and decide based on actual development when to release our Cuvées to the market. The longest we have waited in the past was about 96 months.
You can find the exact production dates on the back label of each Prestige bottle. The format is DD/MM/YY
Tirage:the date when the wine was laid to rest. As we usually use two consecutive years in our creations, you can extrapolate from this date. If, for example Tirage is 2022, the harvests of 2020 and 2021 were combined in this bottle.
Degorge: the date when the Champagne was disgorged and the Dosage added. The difference between Tirage and Degorge gives you the maturation time on the yeast.
LOT:an officially registered number stating the date when the final inspection of the bottle was carried out and the labels put on. Its format differs from the other two dates as it needs to fit the official registration system. Its format is DDMMYYYY.
 The dates of our current release are:
Tirage: 16/09/16 (the harvests of 2015 and 2014 combined)
 Degorge: 15/09/21 (just under five years maturation on the yeast)
 LOT: 17092021 (final inspection and labels installed on September 17th 2021)

Customer Reviews

No reviews yet Write a review